Wie man "Huthaare" vermeidet

Das Tragen einer Mütze hilft uns, selbstbewusst auszusehen und uns zu fühlen. Alle Träger werden mit einem Problem vertraut sein, dass auftreten kann wenn Du die Mütze abnimmst.

Besonders wenn Du lange oder dicke Haare hast, können Sie am Ende einen gewölbten, ungleichmäßigen Look mit Rillen auf beiden Seiten des Kopfes haben, wo das Schweißband gewesen ist. Aber keine Sorge - das lässt sich mit ein wenig Sorgfalt weitgehend vermeiden.

Pflegen Sie Ihr Haar
Der erste Schritt zur Minimierung der Auswirkungen von "Huthaaren" besteht darin, sich überhaupt um Deine Haare zu kümmern. Verwende ein hochwertiges Shampoo und eine Pflegespülung.

Am wichtigsten ist, dass Du das Haar vor dem Aufsetzen der Mütze gut abtrocknest. Nasses Haar neigt viel mehr dazu, die Form der Mütze anzunehmen.

Betrachten Sie Ihren Stil
Es lohnt sich auch, darüber nachzudenken, welche Frisuren am besten zum Tragen einer Mütze geeignet sind. Vermeide im Allgemeinen Frisuren mit einem hohen Volumen an Haaren an den Seiten des Kopfes, da dies der Bereich ist, der am meisten von der Mütze betroffen ist.

Insbesondere für Männer empfehlen einige Modeberater, keinen Kamm zu verwenden, sondern stattdessen mit den Händen einen unordentlichen, aber trendigen Effekt auf zu erzielen.

Tragen Sie einen hochwertiges Cap
Je schlechter die Qualität Deines Caps, desto schlechter werde die Frisur aussehen. Eine Spitzenmütze wie die Flexfit Delta ist atmungsaktiv, feuchtigkeitsableitend, antibakteriell und eng anliegend.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden müssen.


ZURÜCK NACH OBEN